Heute haben wir für Sie ein Rezept aus Frankreich

 

Ingrédiensts:

 

° 1 L Milch

° 2 Päckchen Vanillezucker

° 250g Mehl

° 450 g Zucker

° 4 Eier

° 2 Eigelb

° 50g Butter (+30g für die Formen)

° 5 cl Rum

 

Préparation:

 

° den Teig am Vortag zubereiten

° die Butter schmelzen

° die Milch leicht erwärmen

° Eier und Eigelb schlagen ohne dass sie schaumig werden, Vanille dazu geben.

° die Milch hin zu fügen, alles in eine Kasserolle geben.

° auf sehr geringer Hitze erwärmen und dabei mit einem Kochlöffel rühren.

° Das Mehl mit dem Zucker vermischen, dann das Milch-Ei-Gemisch mit einem Löffel unterrühren.

° Rum und Butter hinzufügen.

° In einen abgeschlossenen Behälter geben und bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank stellen.

 

Cuisson:

 

° Herd auf 180°G vorheizen

° die Formen mit zerflossener Butter gut einfetten, 10 min. im Kühlschrank fest werden lassen.

° den Teig umrühren

° die Formen etwas zu ¾ füllen.

° Ca. 40 min backen (Bei mir brauchen sie 55 min.) Gabelprobe.

° aus der Form geben und erkalten lassen.

 

TIP: Man kann auch ¼ Std. etwas heißer backen und dann auf 180°G herunter drehen. Dann werden sie eher

        außen fest und innen weich.